Frank Lloyd Wrights Millard Haus zum Verkauf

Frank Lloyd Wrights Millard Haus zum Verkauf

Frank Lloyd Wright, Amerikas und vielleicht der berühmteste Architekt der Welt, ist mit der Auflistung zum Verkauf seines "Millard House" (1923) in Pasadena, Kalifornien, wieder einmal posthum. Nachdem er über 1000 Strukturen entworfen hat, heißt es, dass Wright ansonsten das Millard-Haus als den Petersdom in Rom gebaut hat, und behauptete es als einen seiner Favoriten und zärtlich nick-benennen, "La Miniatura". Ursprünglich für Alice Millard (ein bescheidener Buchhändler) für $ 17.000 USD gebaut, wurde es mit Crosby Doe Associates für $ 4,495,000 USD gelistet.

Wright ist berühmt für eine Philosophie, die er geprägt hat, "organische Architektur", die treffend im Millard-Haus vertreten ist, indem er Betonblöcke als primäres Baustoff verwendet. Abgesehen von einer rein ästhetischen Anziehungskraft, sah Wright die Gelegenheit, die Kosten des Baues zu reduzieren und eine edle Wiedervereinigung davon, die sonst in die Industrie verlegt worden wäre.

Anzeige

Vor den Tagen der skandinavischen eingebauten Aufbewahrungslösungen bewohnen kunstvoll geschnitzte hölzerne Einheiten die Schlafzimmer, ergänzt durch weiche Möbel in ethnischen Abzügen und Pendelleuchten, die in Strukturen von gewebten Schilf eingehüllt sind.

Anzeige

Holen Sie sich kostenlose Updates per Email oder Facebook

UND DIESES EBOOK KOSTENLOS

Der geschnitzte Betonblock und hölzerne ästhetische Mäander drinnen und ist erlaubt, den Fokus in den Hallen und der Mezzanine zu stehlen. Sehr minimales Styling manifestiert sich im gelegentlichen Spiegel, um den Raum weiter zu verlängern, aber die Baustoffe sind in den Innenräumen in der Regel nackt.

Empfohlenes Lesen: Frank Llyod Wright Houses

Video: World's Funniest Engineering Fails.

.

Related Posts

Rublyovka Häuser: Wo Russland Super-Elite Live

Basketball Gericht konvertiert zu fantastischen Hause

Kommentar Veröffentlichen