Ein Schattenkasten eines grünen Hauses

Ein Schattenkasten eines grünen Hauses

Haben wir nicht alle lieben heitere Häuser in den Wäldern? Dieses sehr kleine grüne Haus wurde von Mutsue Hayakusa entworfen, das auf grüne Architektur spezialisiert, indem es schöne u. Ldquo bildet, Zellenräume u. Rdquo; Und machen sehr kleine Häuser bequem funktional und effizient. Dieses Projekt war sehr interessant für seine öde Lage und Design-Konzept mit seinem architektonischen Spiel auf geometrischen Formen und Formen im ganzen Haus.

Was macht diese winzige Wälder grün, ist, dass es unter den Waldhügeln gebaut wurde, ohne einen Baum zu entfernen und die nackten, essentiellen, nachhaltigen Materialien zu benutzen. Die Transparenz des Äußeren, die von diesen riesigen Bildfenstern impliziert wird, erlaubt es Ihnen, durch das Haus zu schauen, als wäre es fast nicht da und damit zumindest in der Theorie - einen kleineren CO2-Fußabdruck hinterlassen. Auch, indem sie genügend natürliches Licht mit all dem Glas, diese Hausbesitzer sparen Tonnen auf die elektrische Rechnung. Und mit einem modernen Aufflackern sind die Inneneinrichtung minimal und spiegeln die Einfachheit und den Fokus auf den Wald. Lasst uns nur hoffen, dass die Vögel nicht glauben, dass sie ohne Hindernisse durch diesen Raum fliegen können…

ANZEIGE

Über

Video: World's Funniest Engineering Fails.

.

Related Posts

4 Ultra-luxuriöse Interiors in schwarz und weiß verziert

Wohn- und Schlafbereiche existieren in Harmonie in diesen komfortablen Atelierräumen

Kommentar Veröffentlichen