Esszimmer Zimmer, die klassischen und ultra-modernen Dekor mischen.

Esszimmer Zimmer, die klassischen und ultra-modernen Dekor mischen.

Der oft wiederholte Ratschlag über das Schreiben und die Kunst, "Sie müssen die Regeln kennen, bevor Sie sie brechen" ist ein wichtiger Teil der Interior Design Theorie. Dieses Sprichwort ist besonders hilfreich, um sich daran zu erinnern, wenn man Stile oder Ära mischt - es ist immer besser, ein intimes Verständnis für die Stile zu haben, die du emulieren willst, bevor du anfängst, diese bewährten Konzepte neu zu erfinden. Aber niemand muss ein Experte sein, um einfach die Optionen zu erkunden. In der Tat, diese eklektischen Speisesäle werden Ihnen helfen, lernen Sie die Kunst der gemischten Ära Design, so können Sie einige dieser transzendenten Speisesaal Ideen anpassen, um in Ihrem eigenen Haus zu arbeiten.

  • 1. Architekt: Olena Bodnar / Taras Bodnar / Gismoarchitekten
Unser erstes Esszimmer nutzt ein knackiges Weiß- und Holzthema, getrennt vom parallelen Flur durch einen schwarzen Stein-gekleideten Kamin. Der Esstisch ist beleuchtet mit Wireflow Speisen Pendelleuchten von Arik Levy entworfen.

  • 2. Visualizer: Maxim Goryachev
Der nächste Platz umfasst viele moderne Hochglanz-Materialien, die aber mit klassischen Möbeln aus dem hübschen Jahrhundert (beachten Sie die Eames-Esszimmerstühle) und eine perfekt klassische Anordnung der Schwarz-Weiß-Fotografie auf der schwarzen Akzentwand.

Anzeige

  • 3. Visualizer: Stephen Tsimbalyuk
Klassische Elemente wie der große Teppich und die kurvenreichen Beine des Tisches bieten ein sentimentales Gegengewicht zu den hochmodernen Kronleuchtern und den zeitgenössischen Ale Stühlen von Roberto Lazzeroni.

  • 4. Visualizer: Paolo Didonè & Devvy Comacchio
Verbund-Steinböden nehmen auf einem Vintage-inspirierten Lachs Farbton, nebeneinander wieder aktuelle Esszimmer Trends wie die horizontale Backsplash und die typografischen Wand Dekorationen. Sogar die Decke zeigt einen Übergang von alten geschätzten Stilen zu einer frischen Ästhetik.

  • 5. Visualizer: Uros Strgulc
Dieser Speisesaal vereint neue und alte in interessanter Weise: Fischgrätboden und regenerierter Holztisch neben Industrie-inspirierten Draht und geometrischen Wandpaneele. Die Reihe der quadratischen Regale sind eine unbestreitbar minimalistische Note.

  • 6. Visualizer: 081 Arch
Eine einfache Küche und Ess-Kombination - dieser Raum nutzt eine Kombination aus traditionellen und klassischen Materialien, um eine helle und geräumige Fläche zu schaffen, die jeder gerne besetzen würde. Sauber, funktional und herrlich gedämpft.

  • 7. Visualizer: 081 Arch
Das einzige, was traditionell ist in diesem Speisesaal ist die Holztischplatte und weit gehauen Holzböden. Die hängende Beleuchtung verkörpert eine Retro-Form, aber ihre Materialien sind ganz zeitgenössisch.

  • 8. Visualizer: 081 Arch
Einfache Holzvertäfelung unterscheidet den Flur von der Küche und hebt ausdrückliche Schränke aus der Küche heraus.

Anzeige

  • 9. Visualizer: Daniel Lyono
Eine stabile Holztafel stiehlt die Show in diesem klassisch inspirierten Speisesaal. Die 1944 Wishbone Stühle (von Hans Wegner) verstärken die traditionelle Inspiration, sondern nutzen ein wunderschönes, mattschwarzes Farbthema, um sie wie in zeitgenössischen Trends zu bringen.

  • 10. Visualizer: Juraj Talcik
Dieses Speisesaal-Konzept verbindet traditionelle Materialien und ein Retro-inspiriertes Tischdesign mit dem neuen Achille-Sessel und den beliebten Beat-Lampen von Tom Dixon. Mit einer solchen Ansicht macht es Sinn, die Möbel so stromlinienförmig wie möglich zu halten.

  • 11. Visualizer: Livarea
Fischgrätböden im dunklen Holz schaffen eine gemütliche und bodenständige Umgebung. Die Banksitze werden hier in innovativer Weise genutzt, beiseite geschoben, wenn der Tisch für die Zubereitung von Speisen oder anderen Aufgaben benötigt wird.

  • 12. Visualizer: Natalia Syrbu
Niedrige Profildrahtstühle kombiniert mit klassisch gestalteten Dip-Painted Hockern kommen zusammen für eine Bauhaus-ähnliche Ästhetik, ergänzt durch die Serie von Glas und schwarzen Pendelleuchten oben. Die Küche selbst ist poliert und aktuell aber mit einigen niedlichen Vintage Kochgeräten ausgestattet.

  • 13. Visualizer: Vüsal Abbasov
Iconic Mitte des Jahrhunderts Eames Stühle Paar gut mit der beunruhigten Holz Tischplatte. Mehr frühen modernen Einfluss kommt aus der 1925 PH 4/3 Pendelleuchte von Poul Henningsen entworfen. Sogar die Tafel-Akzent-Wand beherbergt ein kleines Vintage-Flair durch klassische Beschilderung.

  • 14. Architekt: Benn & Penna
  • Fotograf: Tom Ferguson
Hans Wegner entwarf den CH88-Stuhl im Jahr 1955, aber er verbrachte sein ganzes Leben nur als Prototypen - bis zum Feier dessen, was wäre Wegner's 100. Geburtstag, als es endlich seine öffentliche Veröffentlichung genossen.

  • 15. Designer: Joanna Kubieniec
Haarnadel Beine sind ein unterscheidendes Merkmal der Mitte des Jahrhunderts inspiriert Design, aber die geformten Stühle, die den Esstisch begleiten sind frisch und modern wie es sein kann. Dieser Raum zeigt den besten modernen Minimalismus und eine Anerkennung für organische Materialien auf einmal.

  • 16. Architekt: Dekaa
Ultra-modernes Interieur-Design zeigt nur den subtilsten Einfluss von traditionellen Design-Themen - wie die Parkett-Bodenfliesen oder die mundgeblasenen Glasbeleuchtungs-Kollektion. Die Lichter sind die Arbeit von Dan Yeffet und Lucie Koldova.

  • 17. Visualizer: Oleksiy Zobkiv & Vasil Ambrozyak
Schöne Holzböden bieten einen klassischen Touch, wie die fließenden Vorhänge und gezackte Pendelleuchten. Alles scheint so sehr elegant und warm zu sein trotz der relativ minimalistischen Stücke, die überall verwendet werden.

  • 18. Visualizer: Raumgestaltung
Ernte Gold und Erbsengrün machen ein Vintages Farbthema, das niemand vergessen konnte, doch diese Anordnung fühlt sich perfekt frisch und lebendig an. Die geschickte vertikale Gartenidee zieht doppelte Pflicht für Funktionalität und Ästhetik.

  • 19. Visualizer: Anthony Kalambet
Die Stühle, die in diesem Design verwendet werden, sind eines der erfolgreichsten Entwürfe des industriellen Zeitalters, der berühmte 1859 Era Chair von Michael Thonet. Oben bringen erhebliche Metall-Pendelleuchten die industrielle Haltung, die durch den glänzenden schwarzen Tisch und Stühle verliehen wird.

  • 20. Designer: Walker Workshop
Erfangen der Atmosphäre eines warmen Herbsttags, dieses formale Essens-Arrangement blickt aus einem spektakulären Glasfenster. Auf der linken Seite dient eine vielseitige Speichereinheit dazu, die sozialen Bereiche zu teilen und dabei zum reichen Holzthema beizutragen. Geometrische Pendelleuchten bieten dem modernistischen Funken, der die Vintage-Möbel wieder zu den heutigen Trends verbindet.

  • 21. Designer: Kingston | Lafferty Design
Dieser moderne Speisesaal ist eine wahre Galerie klassischer Stuhlentwürfe, von Wegner bis Panton bis Eames.Die Lampen sind auch ein Rückfall von Sorten - Jan Plecháč und Henry Wielgus entwarfen diese mundgeblasenen Glaslampen als Teil der Neverending Glory Collection, inspiriert von ikonischen Kronleuchtern aus den weltweit bedeutendsten Opernhäusern und Theatern.

  • 22. Visualizer: Dmitri Reviakin
Ein kühner und anspruchsvoller Messing-Kronleuchter fügt eine Schicht von Tradition und Charme in diesem minimalistischen weißen Essens-Arrangement hinzu.

  • 23. Visualizer: Vitaliy Chubko

  • 24. Visualizer: Nicolas JOUSLIN
Es ist schwer, mit einem Holz und einem weißen Thema schief zu gehen. Diese integriert die trendige horizontale Wandverkleidung, behält aber ihr klassisches Flair mit einem Satz von Mid-century Wishbone Stühlen und Retro-inspirierten Pendelleuchten.

Empfohlenes Lesen

50 Einzigartig Moderne Esszimmerstühle

Video: World's Funniest Engineering Fails.

.

Related Posts

23 (Sehr) Schöne französische Küchen

Innovative Küchen & Curvaceous Arbeitsplatten

Kommentar Veröffentlichen