Akzentuiere das Positive in zwei kunstvollen Wohnungen

Akzentuiere das Positive in zwei kunstvollen Wohnungen

Monochrom ist trendy und Minimalismus ist schick, aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Raum sieht schlank und cool, aber nicht in die Falle des Seins so minimal ist es langweilig? Die Antwort ist natürlich Akzente. Ohne Akzente, die Kontrast in Farbe und Textur schaffen, kann der Minimalismus schnell schnarchen. Diese beiden Wohnungen von Designer Maxim Doshchinsk verwenden viele der Mieter von schlankem, modernem Design, aber scheuen Sie sich nicht von diesen lustigen und funky Akzente, die wirklich ein Zimmer zum Leben erwecken. Zuerst ist eine Wohnung, die den Glanz des polierten Metalls mit großer Wirkung verwendet.

Diese große Wohnung verwendet eine beliebte Farbpalette grau auf grau mit verschiedenen Schattierungen (nicht ganz 50) dieser gemütlichen und beruhigenden Farbe. Das weiche graue Sofa verfügt über große, überfüllte Kissen, die genauso einladen wie jeder Massenmarkt. Die schweren, weichen Vorhänge bedeuten, dass es Film Nacht zu jeder Tageszeit sein kann.

Anzeige

Im Speisesaal und in der Küche, aber wir bekommen einen schnellen Kick der Farbe, beginnend mit den türkis gepolsterten Esszimmerstühlen. Während sie irgendwie immer noch Eames-inspiriert fühlen, ist das bunte Pillow-Design entschieden komfortabler und die helle Farbe geht oh-so-well mit dem neutralen Schema.

Die polierte Kupfer-Akzentwand ist eindeutig ein zentraler Schwerpunkt des gesamten Raumes. Sein Schein macht es heraus und obwohl die Kupferfarbe auf sich steht, spiegelt es auch das Licht um ihn herum und macht es zu einem Akzent, der sich auch vermischt.Die Kupferleuchten über dem Esstisch ziehen die gleiche Farbe auch in den Hauptwohnraum.

Eine schwimmende Treppe flankiert in Metall-Screening gibt ein Nicken, um die industriellen Elemente in der Gestaltung und sieht fast unsichtbar aus einigen Winkeln.

Anzeige

Holen Sie sich kostenlose Updates per Email oder Facebook

UND DIESES EBOOK KOSTENLOS

Die zweite Wohnung trifft sich eher auf eine neutrale, braune Palette, obwohl sie auch eigene Grade hat. Es ist auch entschieden femininer als der erste Raum.

Ein weiches, braunes Ledersofa im kleinen Wohnzimmer ist nicht so geräumig wie der erste Schnitt, ist aber genauso förderlich für ein Mittagsschlaf.

Es ist die glänzende rosa Kabinett, die dieser Wohnung ihren bunten Akzent gibt. Das Baby rosa Farbe ist subtil genug, um der Küche ein warmes Gefühl zu geben, ohne dass es zu frilly scheint. In der Tat ist der Rest der Küchengestaltung extrem einfach gehalten, so dass die rosa Farbe steht auf eigene Faust, mit einem Metzger Block Arbeitsplatte und saubere weiße Wände.

Im Schlafzimmer bleibt das neutrale Schema, mit einer leuchtend blauen Steppdecke, die die einzige herausragende Farbe bietet. Der Schwerpunkt des Raumes ist jedoch das massive, benutzerdefinierte Bücherregal, das sich als Kopfteil verdoppelt, ein Traum für jeden Buchkollektor.

Holzböden überall sorgen dafür, dass dieses Haus sich wie ein Haus anstatt ein Lager fühlt, während gemütliche Einrichtung es den Gästen leicht macht, sich willkommen zu fühlen.

Video: World's Funniest Engineering Fails.

.

Related Posts

Atemberaubende Unterwasser-Hotel: The Water Discus

Gewinner der 2010 Neuseeland Architektur Awards

Kommentar Veröffentlichen