4 Ultra-luxuriöse Interiors in schwarz und weiß verziert

4 Ultra-luxuriöse Interiors in schwarz und weiß verziert

Mit Blick auf Bilder von ultra-luxuriösen Häusern ist immer ein lustiger Zeitvertreib - und eine großartige Möglichkeit, die heutigen Design-Trends zu sehen, bevor sie den Mainstream treffen. Enviable Häuser, die scheinen, alles zu haben, sind fantastische Quellen der inneren Inspiration, auch wenn die skulpturale Architektur und fabelhafte Designer-Möbel ist nicht wirklich eine Option für die meisten von uns. Das Ausweichen von beneidenswerten Stationen ist ein bisschen wie ein modernistisches Märchen zu genießen, eine lustige Art, die Phantasie zu erweitern und neue Ideen zu bekommen, die fast überall arbeiten können. Die vier Luxe Häuser unten sind reich an kreativen Designkonzepten, um Ihre Liebe zum Luxus zu verwöhnen.

  • 1. Visualizer: Daniel Vojinovic

Apropos inspirierende Räume, ist dieses Küstenhaus von Architekt und Designer Daniel Vojinovic visualisiert ein großartiger Ort, um unser Abenteuer des zeitgenössischen Luxus zu beginnen. Offenes Konzept Leben umfasst die Küste Umgebung mit einer 180-Grad-Ansicht durch deckenhohe Fenster.

Von oben ist es einfacher, die wunderschöne Balance des grauen, schwarzen und braunen Farbthemas zu sehen.

Anzeige

Der Sitzbereich ist in den Boden eingelassen und nur zugänglich durch eine Reihe von Schritten auf beiden Seiten. Eine geräumige Sektion Sofa ermöglicht Menschen sitzen auf beiden Seiten, um einen wunderschönen Blick aus den Fenstern zu bekommen, mit dem mittleren Abschnitt bietet den besten Winkel für das Fernsehen. Einbauleuchten die Anordnung und hält sie hell.

Zwei klassische Stühle sorgen für den besten Platz im Haus: ein herrlicher Panoramablick, ein warmer zentraler Kamin und ein endloses Angebot an frischer Luft und guten Vibes.

Aber wirklich, dieses Haus dreht sich alles um die Details, wie diese skulpturalen übergroßen Kerzen von Jean-Marie Massaud, oder der immersive Sound, der von den an der Wand montierten BeoLab3-Lautsprechern projiziert wird.

Starke Linien definieren die Küche. Mattschwarzes Details erhöhen den linearen Effekt, nur durch die Kurve des Wasserhahns und der Lampen gebrochen. Diese Variationen verleihen dem Raum eine natürlichere und lebendigere Ästhetik.

  • 8. Architekt: Boom Architects
  • Visualizer: Bartłomiej Senkowski

Ein angenehm minimalistisches Luxus-Design, dieses Haus von Boom Architects nutzt einfache Formen und lässige Farben und webt sie dann in eine Erzählung, die sofort die Aufmerksamkeit eines Zuschauers fängt. Die klassische Kombination aus schwarzem, weißem und lichtglänzendem Holz verleiht sich einem überraschenden Pop von überraschender Farbe mit dem ikonischen Magis Puppy.

Anzeige

Fortsetzung des zusätzlichen Ornaments, jedes Objekt im Haus trägt dazu bei, jedes Stück ist für sich allein und dient dem Zweck. Hier bietet der attraktive Imola Chair von Henrik Pederson einen exquisiten Blick auf die Landschaft. Es sieht aus wie der perfekte Ort, um den Geist zu beruhigen und lassen Sie den Stress wegschmelzen.

Eine Weite von Weiß umgibt die Sitzecke, doch die Anordnung fühlt sich geerdet durch das gemeinsame dunkle Thema der Möbel und intelligent koordinierte Flokati-Teppiche darunter.

Dünnfrühstück Stühle voran die minimalistische Ästhetik, indem sie Leere über Form in einer Küche mit erheblichen Oberflächen in weiß gefüllt. Diese schlaue Umkehrung scheint das visuelle Gewicht vom Kontrast und nicht von der Form abzuleiten.

Keine Verzierung, keine Farbe, nur eine spektakuläre Aussicht auf das Wasser draußen - die Holzrahmen-Tür scheint in einer Leere zu schwimmen, als ob es überhaupt keine Außenwand gibt. Sogar das Bett scheint Licht wie eine Wolke, mit einem leicht versenkte Boden und freitragenden Beistelltisch.

Fast als ein Gegenteil zur natürlichen Schwerelosigkeit des hellweißen Schlafzimmers gewinnt dieser dunkle und komfortable Rückzug seine einzigartige Ästhetik von einem mechanischen und industriellen Take-Cantilever-Design - vor allem die Paolo Rizzatto Lampe.

  • 18. Architekt: Artroom Studio
  • Designer: Artroom Studio
  • Visualizer: Artroom Studio

Beeindruckend! Der North & LaSalle Loft von der Bukarest-basierten Designfirma Artroom Studio nimmt einen Art Deco-Ansatz zum modernen Luxus und das Ergebnis ist unübertroffen. Auf den ersten Blick fällt die beleuchtete skulpturale Decke und fesselt das Auge - ihr welliges Design scheint wie eine ankommende Flut zu rollen.

Wie die letzte Heimat, diese wunderschöne Wohnung verfügt über eine vertiefte Sitzecke, die von einer weißen und schwarzen Leinwand profitiert. Während das reiche Leder und die warme goldene Beleuchtung eine klassische Ästhetik ansprechen, zeigen einige moderne Details eine kraftvolle zeitgenössische Persönlichkeit, wie die geometrische Papierkunst Lion Mount von Vova Baranyuk.

Opulenten Häuser können auch praktisch sein. Dieser Tisch ist ein Liebling wegen seines cleveren und dennoch attraktiven Ablagefachs, der sorgfältig entworfen wurde, um sicherzustellen, dass die Funktion das Vergnügen der guten Form nicht überholt.

  • 21. Architekt: Andreas Tjeldflaat

Diese Wohnung in TriBeCA NYC ist Teil einer laufenden Entwicklung des norwegischen Architekten Andreas Tjeldflaat. Eine hügelige Wendeltreppe durchquert helle Atrium-Stil Wohnzimmer für den Zugang zum Zwischengeschoss oben, alle beleuchtet durch eine Weite von Fenstern auf der Straße nach vorne Seite. Ein Porträt von Viktor Miller-Gausa nimmt die gesamte weite Mauer auf - ein unumgänglicher Schwerpunkt, der sich gut mit dem natürlichen und monochromatischen Farbthema des Hauses verbindet.

Ausgesetzte Balken machen die Küche mehr einladend und entspannt, wie eine gemütliche Zuflucht vor der Offenheit des Wohnraum-Atriums. Klassische Säulen und die subtile Nutzung von hellem Holz verleihen dieser hochmodernen Küche den traditionellen Luxus.

Das Schlafzimmer genießt einen vollen Blick über den Wohnraum unten, Sonnenlicht aus dem Atrium beleuchtet den Vollwandspiegel hinter dem Bett. Spähen um die Ecke, ein kurvenreicher Flur führt zum Bad, der Weg von Bouroullec AIM Lampen beleuchtet.

Eingerahmt von schönen Pflanzern und eine wunderschöne Aussicht, ist dieses Bad nichts weniger als spektakulär.

Aufregende Grundrisse zeigen den zunehmenden Radius der Treppe, die feine Kurve, die sich in Form eines Hügels auf der Dachlandschaft fortsetzt. Hier ist es auch möglich, die große Höhe zu schätzen, von der die Pendelleuchten hängen.

Video: World's - The Choice is Ours - Official Full Version.

.

Related Posts

Ein Schattenkasten eines grünen Hauses

1920'S Tenant House geht schwedisch modern

Kommentar Veröffentlichen