Dieses zeitgenössische Apartment Pops mit Turquoise Akzente

Dieses zeitgenössische Apartment Pops mit Turquoise Akzente

Dieses frische, moderne Zuhause ist die Arbeit der Innenarchitektur-Superstars der polnischen Kreativagentur PLASTERLINA. Das Projekt mit dem Titel U.S.S. Home, ist ein spannendes Konzept für ein Wohnprojekt mit Sitz in Krakau. Der Innenraum macht fantastische Verwendung von glatten weißen Flächen und mattschwarzer Verkleidung, deren Kontrast durch die Zugabe von Holz-Elementen und brillanten türkisfarbenen Tönen weich gemacht wird. Sein Möbel gewinnt seinen Charakter durch ein Gefühl der natürlichen Einfachheit - doch das Ergebnis sieht kühn wie es sein kann. Auf der Suche nach einem Weg, um ein abenteuerliches Dekor Thema zu erkunden, ohne über die Spitze? Die U.S.S. Home hat definitiv viel Inspiration zu bieten.

Das Wohnzimmer macht einen sofortigen Eindruck mit einer verspielten Atmosphäre, die mit bunten Accessoires, lustigen Puffs und einem modularen Couchtischset zum Leben erweckt wird. Das Layout ist offen und frei und ist in praktischer Weise geteilt.

Türkisfarben spielen im ganzen Haus eine wichtige Rolle. Der Teppich ist das offensichtlichste Beispiel - es enthält sogar die Kupfer- und Grünakzente, die in besonders schönen Proben des Natursteins gefunden wurden.

Anzeige

Es ist ein gemeinsamer Raum, aber klug geteilt durch kluge Farbblockierung Techniken.

Unmöglich zu übersehen, dient der Kronleuchter als energetischer Schwerpunkt. Entworfen von Seyhan Özdemir und Sefer Caglar im Jahr 2005, wird diese Leuchte zu einem ikonischen Stück.

Auch sehr kreativ, die Bank Sitzplätze in der Nähe des Fensters nimmt eine Vertiefung umrahmt von reichlich Lagerung versteckt in matt schwarzen Schubladen und Schränke.

Niedrige Möbel erweisen sich als praktische Wahl, um eine Behinderung der städtischen Ansicht zu verhindern.

Olivengrün Akzente gehen durch die Trennwand, werfen Kissen und die Küche Kräutergarten.

Haben Sie bemerkt, dass das Büro durch den grünen Teiler späht? Wir werden diesen Raum im Detail ein wenig später in der Tour untersuchen.

Anzeige

Gerahmt in schwarz, scheint die Küche fast eine bühnenähnliche Qualität zu haben, die das Auge fest zieht.

Dunkle Küchen sind nicht ganz alltäglich - zumindest die meisten Hausbesitzer entscheiden sich für einen hellen Ort zu kochen, wenn die Wahl gegeben. Aber weil diese Küche bereits natürliches Sonnenlicht fehlte, entschied sich der Designer, diese einzigartige Ästhetik zu umarmen.

Ein heller weißer Backsplash und Holz-Akzent-Wand zeichnen sich durch die reichhaltige Studiobeleuchtung vergleichsweise heller aus.

Die zentrale Insel genießt auch intensive Beleuchtung, um die stilvolle mattschwarze Arbeitsplatte auszugleichen. Der Kronleuchter oben ist einstellbar, perfekt für das Licht zwischen der Insel und dem kleinen Esstisch.

Schnelles Shout-Out auf die ordentliche topographische Teller Drainer im Hintergrund - es ist ein schickes Aussehen für einen so reibungslosen und detaillierten Raum.

Natürlich sorgen die dunklen Farben für ein noch kühleres Feature - der Holzstreifen, der durch die Länge der Insel knapp unter der Arbeitsplatte verläuft.

Seine Erweiterung bildet den Körper des Esstisches, seine freitragende Konstruktion, die die Notwendigkeit von belebten Beinen vermeidet und nur einen zusätzlichen Platz für die klassischen Stühle erlaubt.

Weil sich der Esstisch außerhalb der dunklen Küche erstreckt, gewinnt es den Vorteil einer subtilen Unterscheidung und Trennung zwischen Räumen trotz der physischen Verbindung zwischen den beiden.

Der Esstisch ist auf jeden Fall seinen Platz als Schwerpunkt am Ende des langen und dualistischen Flurs wert.

Aber es ist nicht alles minimalistisch. Eine Eck-Nische bietet Sitzplätze in der Nähe der Haustür, und enthält eine praktische Hangar für Mäntel. Die olivgrüne Akzentfarbe fügt definitiv der Persönlichkeit des Raumes hinzu.

Wie die Küche, macht der Eingang auch fantastische Gebrauch von schwarzen Oberflächen, um ein Gefühl der Teilung zu schaffen, ohne den Raum mit Wänden oder anderen physischen Barrieren einzuschließen.

Fröhliche blaue Regale besetzen noch eine Nische im Flur.

Ohne die Regale wäre fast keine Farbe von diesem Winkel aus sichtbar.

Kommt das Büro nicht träumerisch aus? Ein Fenstersitz gibt dem Bewohner einen schönen Platz, um sich hinzusetzen und sich für kleine Pausen bei der Arbeit zu entspannen.

Blaue Regale und Topfpflanzen fügen einen Hauch von Farbe und Charme hinzu und begrüssen kreative Energie in den Raum.

Aber vielleicht ist das auffälligste und schwer zu errichtende Merkmal die Tischbeleuchtung - die Schnur beginnt an der Decke und schlängelt sich durch eine auffällige Lücke im Schrank.

Zusätzliche blaue Akzente erregen das Bad. Das fette Wechselspiel zwischen mattschwarzen Fliesen, sauberen weißen Flächen und einer abenteuerlichen Farbakzentwand tragen zu einer scharfen und sauberen Atmosphäre bei.

Diesmal tendiert der türkisfarbener Farbton, der sich auf jeden Fall für einen aquatischen Einfluss eignet, ideal für seine Anwendung hier.

Wie der Rest des Hauses, setzt dieser private kleine Rückzug spielerische Akzente vor dem Hintergrund der verfeinerten modernistischen Themen.

Video: World's Funniest Engineering Fails.

.

Related Posts

Minimalistische Inspirationen von Oporski Architektura

Home Design ist jetzt auf Google+. Fügen Sie uns zu Ihren Kreisen hinzu!

Kommentar Veröffentlichen