Zen Inspirierte Innenarchitektur

Zen Inspirierte Innenarchitektur

Unsere Häuser sollten der Ort sein, an dem wir uns ganz ruhig und friedlich fühlen, und was für eine bessere Art, diese Gefühle der Gelassenheit zu fördern, als ein Zen-inspirierter Raum, wie die in unserem japanischen Zen-Gärten-Post und unserem Blick auf Japanese Style Interior Design. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns nicht nur auf den traditionellen japanischen Zen, sondern auch auf seine modernen Anpassungen.

  • 1. Visualizer: EkeInterior

Bodenkissen um einen niedrigen Tisch sind eine einfache Möglichkeit, einen orientalischen Essbereich zu schaffen, zusammen mit kontrastreichem dunklem Holz gegen eine beruhigende warme Sahne Kulisse.

  • 2. Visualizer: Sergei Davidoff

Dieses Beispiel von leicht erhöhten niedrigen Sitzplätzen würde sich leichter auf den Knien und zurück als Bodenkissen. Das Regal, das die Kanten der Wandkolonne in diesem Design überlappt, erinnert leicht an die Silhouette einer japanischen Pagode.

Anzeige

  • 3. Visualizer: Viktor Fretyán

  • 5. Architekt: Shinichi Ogawa & Associates

Minimalistische Linien sind der offensichtliche Einfluss der traditionellen japanischen Innenräume auf zeitgenössische Räume.

  • 6. Architekt: Edward Suzuki Associates

Balance ist der Schlüssel in einem Zen-Stil zu Hause.

  • 7. Architekt: Takuro Yamamoto Architekten

Einfachheit. Unordnung ist nicht Teil der Zen-Philosophie.

  • 8. Fotograf: Marser

Das ist Rurikou-Tempel, Kyoto

Anzeige

Holen Sie sich kostenlose Updates per Email oder Facebook

UND DIESES EBOOK KOSTENLOS

Der Tempel ist von der Natur abgeschirmt.

Weichheit unter den Füßen schafft Entspannung in einem Zenraum.

  • 11. Architekt: Studio Mumbai

Spiel mit natürlichem Licht.

  • 12. Designer: George Nakashima

Ein Zen-Raum ist ein Ort der Harmonie.

Umarme die Natur.

  • 14. Via: Architektur In Transformation

Idealerweise wäre ein Zen-Raum frei von friedstörenden elektronischen Geräten.

Papier getäfelten Türen niemals einen orientalischen Look hervorrufen, in Doppel für das Gleichgewicht installieren.

  • 16. Via: Live Door

Natürliche Materialien sind der Schlüssel.

  • 17. Visualizer: EkeInterior

Eine niedrige japanische Stil Plattform Bett ist der offensichtliche Gewinner für ein Zen-Schlafzimmer-System.

  • 18. Architekt: Sanuki + Nishizawa

Dies ist eine kühne Art, die Natur in ein Schema mit einem Blick von Permanenz und Stabilität zu bringen, anstatt in einem beweglichen Topf.

  • KAUFEN SIE

Dieses zeitgenössische japanische Plattformbett schließt niedrige Nachttische ein.

Dieses moderne Schlafzimmer übersetzt die vereinfachten Linien und die warme Naturpalette eines traditionellen Zenraums.

  • 21. Designer: Roche Bobois

Diese up to date spielen auf Zen-Stile aus jedem vereinfachten Element.

Eine weitere modische nehmen auf dem Plattformbett.

  • 23. Designer: Roche Bobois

Dieses japanisch inspirierte Bett verfügt über eine auffällige, beleuchtete Plattform, aber der Raum basiert noch auf einer Zentheorie von klaren Linien und warmen natürlichen Farbtönen.

  • 24. Via: SFGirlByBay

Dieser Fenstersitz komplett mit Teekessel ist ein Zen-Box.

Dieses Plattformbett wurde mit einer hellen Tagesdecke aktualisiert.

  • 26. Designer: George Nakashima

Papierlaternen sind eine hübsche und kostengünstige Möglichkeit, ein Zen-Schema zu beleuchten.

  • 27. Architekt: Heidi + Peter Wenger

Zen Essbereich kann auch formal sein.

  • 28. Via: Trilogie Partner

Der Rücken auf diesen Bodensitzen ist eine willkommene Ergänzung.

  • 29. Fotograf: Melanie Ko

Eine grundlegende versunkene Feuerstelle kann die Dinge gemütlich halten.

Halten Sie alle Akzentfarben emporheben.

Diese Fußboden-Sitze sind glatt aus einem einzigen Stück Holz geschnitzt.

  • 32. Via: Ärztliche Störung

Ein rustikaler Blick funktioniert gut in einem Zen inspirierten Raum.

  • 33. Via: DHC.co.jp

Wenn Ihr Zimmer sich zu einem Garten öffnen könnte, dann nutzen Sie es.

  • 34. Fotograf: Sheyx

Gärten sollten auch im Zen-Stil gewaschen werden.

  • 35. Visualizer: Angelina Alexeeva

Wenn Sie keinen Garten im Freien haben, können Sie immer den Zengarten ideal in Ihrem Innenraum, mit verdrehten Bäumen und Kieselsteinen.

  • 36. Visualizer: Evan Mandala

Bambus und grüne Wedel bringen ein Gefühl der Ruhe.

  • 37. Via: Divine Badezimmer Designs

Ein Innenraum Zen Hof ist eine erstaunliche Lösung, wenn Platz erlaubt.

Diese hoch zeitgenössische, gerade umrandete Wanne hängt an den minimalistischen Linien des Zen-Einflusses.

  • 39. Architekt: Escher GuneWardena
  • Quelle: LA Times

Ein weiterer Zengarten.

  • 40. Architekt: Aidlin Darling Design

Eine versunkene Badewanne nimmt den minimalistischen Zen einen Schritt weiter.

Zen-Meditationsraum.

  • 42. Architekt: Takuro Yamamoto Architekten

Eine weitere minimalistische Anpassung.

  • 43. Quelle: Dwell

Eine Bambusgrenze muss nicht viel Platz einnehmen.

  • 44. Architekt: MM ++

Eine breite Grenze kann abenteuerliche Pflanzung halten.

  • 45. Architekt: mA Stil

Licht-Brunnen arbeiten als idealer Ort zum Pflanzen.

  • 46. ​​Designer: Massimo Iosa Ghini

  • 47. Designer: Toyo Küche

  • 48. Via: blog.naver.com

  • 49. Designer: Bakoko

Die horizontalen Linien sind hier sehr stark.

  • 50. Architekt: Milligram Studio

Einfache Möbel.

Video: World's - The Choice is Ours - Official Full Version.

.

Related Posts

IKEA 2016 Katalog

Ein Haus unter Bäumen und mit einer atemberaubenden Aussicht

Kommentar Veröffentlichen